Freitag, 21. September 2018

Immer noch Rosen ....

Farbenfrohe Rosen aus dem Garten stehen in meiner Vase.
 
 
Ich konnte einfach nicht widerstehen und habe mich für einmal
bei meinen Austin-Rosen bedient.
Etwas was ich sonst eigentlich so gut wie nie mache,
weil ich immer sehr geizig mit meinen Gartenblumen umgehe.
Ich finde am schönsten sehen sie doch einfach im Garten aus.
 
 
Aber da ich von jeder Sorte je nur einen Zweig brauchte, um diesen Strauss zu erhalten,
konnte ich schon mal eine Ausnahme machen.
 
 
Denn an jedem Zweig hatte es mindestens 6 Blüten und sie riechen einfach unbeschreiblich fein.
Ich habe sie gleich im Garten in einer alten Emaille-Kanne arrangiert und
vor den blühenden Astern fotografiert.
 
 
Aber da es drinnen immer noch wesentlich kühler ist als draussen,
stehen sie nun auf unserem Esstisch.
 
 
Auch da, finde ich, machen sie eine ganz gute Gattung.
 
 
... und wisst ihr was?
Ich werde gleich noch einmal einen Rosenstrauss aus dem Garten holen,
denn nun soll dass Wetter ja mit Sturmböen umschlagen und wer weiss,
wie dann die Rosen draussen aussehen werden.
 
Stürmisch oder nicht,
ich wünsche euch auf jeden Fall ein gemütliches Wochenende.
 
Macht's gut. Bis zum nächsten Mal.
 
Bernadette
 
 
 
 
meinen Strauss findet ihr auch bei
 
 
 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Ich freue mich sehr, wenn ihr einen Kommentar abgebt