Samstag, 23. Dezember 2017

Merry Xmas aus dem Wintergarten


Jetzt wo Weihnachten vor der Türe steht,
ist auch unser Wintergarten endlich weihnachtlich geschmückt.

 
Hier sieht es jedes Jahr immer wieder sehr ähnlich aus.
Viel weiss mit grün sind die Hauptfarben und
ab und zu hat sich noch ein Hauch von rosa eingeschlichen.
 
 
Immer wieder ist ein Stück, das mir in die Hände kam und drinnen
kein Plätzchen fand, hier hin gewandert.
 
 
Viel Kerzenlicht gibt es da draussen.
 
 
Das wird allerdings nur angezündet, wenn wir, während es draussen verschneit ist,
ein Fondue oder Raclette geniessen.
 

Gegen die Kälte hilft dann der Ofen und Wolldecken.


Auf dieses alte Vogelfutterhäuschen bin ich noch beim letzten Flohmarkt gestossen
und ich finde, es passt prima in meine Weihnachtsdeko.

 
So kleine Bäumchen kann man ganz einfach aus Stacheldrahtpflanzen basteln.
Dazu ein kleineres Aststück in Steckmasse stecken. Stacheldrahtpflanze abschneiden
und dann Stück für Stück über den Ast stülpen. Unten die grossen und nach oben
die kleineren Stücke verwenden.
 

Ich bin ja eine grosse Liebhaberin dieser Pflanzen.
Hier seht ihr einen Kranz, den ich schon letztes oder war es sogar vorletztes Jahr? gebunden
hatte und er sieht immer noch tadellos aus. Ausserdem verträgt sich dieses Material mit
jeder Art von Dekoration egal ob sommerlich oder winterlich.


... und gleich noch ein Beispiel.
Das war unser herbstlicher Türkranz von *hier*.
Weil er noch viel zu schön war zum Fortwerfen, bekam er etwas Grün dazu gesteckt.
 
 
Noch ein paar geweisste Zapfen und meine Origamisterne ....
 
 
.... und schon sieht das Ganze weihnachtlich aus.
 
 
Das Grün hatte ich schon im November gekauft, aber es hat bis jetzt gedauert,
bis ich es verarbeiten konnte. Zum Glück hält es sich hier draussen sehr gut,
 auch ohne dass es im Wasser steht.
 
Nun ja, daraus gab es nun einen wärmenden Kranz für unsere Lady Annabelle.
Wobei Kranz eigentlich das falsche Wort ist, denn dieses Grün lässt sich wieder
zu einem geraden Stück öffnen.
So wandert es dann vielleicht kurzfristig nach drinnen,
als Teil unserer weihnachtlichen Tischdeko.
 
 
 
 Da seht ihr auch gleich noch, wo das übrige Grün hingewandert ist.
Ein wenig hier hin ....
 
 
.... ein wenig dahin ...
 
 
... und noch etwas mehr dahin.
 
 
 Aber nicht nur grün sondern auch ein paar Birkenäste,
die aus Nachbarsgarten angewindet wurden,
tragen zu einer winterlichen Stimmung bei.
 
 
Zum Schluss mit einem Blick nach draussen und
mit innigstem Dank für eure lieben Worte,
die ihr mir jeweils schenkt .....
 
 
.... wünsche ich euch allen ein ganz
schönes, fröhliches, besinnliches und gemütliches
Weihnachtsfest.
 
 
Bleibt gesund.
Macht's gut und bis zum nächsten Mal.
 
Bernadette 
 
 
 
 
verlinkt mit
 
 

Kommentare:

  1. Wunderschön weihnachtlich-winterlich hast Du Deinen Wintergarten herausgeputzt. Da läßt es sich gut aushalten, liebe Bernadette, bei einer heißen Tasse Tee, wenn es draußen kalt ist und der Ofen knistert.
    Besonders gut gefällt mir, was Du aus der Stacheldrahtpflanze gezaubert hast. Wenn sie nur nicht so teuer wäre.
    Und ein bißchen ärgere ich mich, dass ich ähnliche Schlittschuhe meiner Tochter, die jahrelang in der Garage lagen, kürzlich entsorgt habe.
    Frohe Weihnachten und ein gesundes, glückliches Neues Jahr wünscht Edith

    AntwortenLöschen
  2. Euer Wintergarten ist zauberhaft, liebe Bernadette. Wenn man sich da nicht wohl fühlen kann, weiß ich es auch nicht! :-) Wie liebevoll und stimmig alles dekoriert ist, einfach nur schön. Hab eine frohe Weihnachtszeit und sei lieb gegrüßt,
    Anne

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Bernadette, ein wahres Winterwunderland hast Du Dir geschaffen. Hier ist der Name Wintergarten einmal voll umgesetzt. Ich wünsche Dir dort viele schöne Stunden.
    Fröhliche Weihnachten 🎄 und ein gutes neues Jahr.
    Liebe Grüße
    Uschi

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Bernadette,
    ich wünsche dir und deiner Familie, ein wunderschönes,harmonisches Weihnachtsfest in deinem schönem Heim.
    Alles Liebe, Manuela

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Bernadette,
    Ganz schöne Bilder von eurem Weihnachtsfest... Mich würde noch interessieren ob du Bilder vom Wintergarten von jetzt aus dem Sommer für uns hast... Das sieht bestimmt klasse aus... Liebe Grüße aus dem Hotel in Eppan

    AntwortenLöschen

Ich freue mich sehr, wenn ihr einen Kommentar abgebt