Freitag, 2. März 2018

Tulpen und Weidekätzchen ....

Diese Woche gibt es weisse Tulpen und Weidekätzchen in der Vase.
 

Wobei die Weidekätzchen da nur zwischen gelagert sind.
 
 
Ich habe es nämlich endlich geschafft,
 unseren Winter-Haustürkranz abzunehmen und
nun wartet der verbliebene Nagel auf einen neuen Kranz.
 
 
Ob Wenn das mit den Weidekätzchen klappt,
dann zeige ich euch das am nächsten Dienstag.
 
 
Obwohl es draussen der Winter ja nochmals so richtig wissen will,
wird es drinnen immer je länger je österlicher.
 
 
Ich wünsche euch ein schönes Wochenende.
So langsam sehne ich mich richtig nach Garten(arbeit!) ;o)
 
Macht's gut. Bis zum nächsten Mal.
 
Bernadette
 
 
 
 
verlinkt mit
 

 

Kommentare:

  1. Sehr schön. Wow schon so weit deine Weidenkätzchen... bei uns ist es zu kalt noch. Da wollen die nicht anfangen.
    Grüße Sonnenblume

    AntwortenLöschen
  2. Ich mag auch die puscheligen Weidenkätzchen so gern, deshalb gefällt mir dein schöner frühlingshafter Strauß sehr gut. Liebe Grüße! Birgit

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Bernadette, sehr schön und toll mit den Weidenkätzchen. Gefällt mir gut. Hab ein schönes Wochenende. Herzlichen Gruß Sylvia

    AntwortenLöschen
  4. Tulpen und Weidenkätzchen habe ich mir heute beim Einkaufen auch mitgebracht. Sie schmücken nun auch unseren Wohnzimmertisch. Ich hoffe ein paar der Weidenkätzchen bewurzeln in der Vase, dann kommen die jungen Triebe raus in den Garten.
    LG und ein schönes Wochenende.
    Melanie

    AntwortenLöschen

Ich freue mich sehr, wenn ihr einen Kommentar abgebt