Dienstag, 21. November 2017

Zur Geburt ....

.... unserer ersten Enkel-Prinzessin ....
 
 
habe ich mich an kleine Nilpferde gewagt.
 

Diese kleinen Viecher habe mich fast an den Rand meiner
(Häkel)Fähigkeiten gebracht.


Obwohl oder gerade weil sie so klein sind, waren sie sowohl für meine Augen als
auch meine Hände eine echte Herausforderung.


Die Anleitung dazu habe ich *hier* gefunden und für mich hätte sie ruhig
noch etwas ausführlicher sein können, besonders was die Fertigstellung betraf.


Nun hoffe ich natürlich, dass dieses Mobilé unserem neusten Familienmitglied
viel Freude bereiten wird und ich freue mich jetzt darauf, wieder an meiner Schneeflocken-Decke
weiter zu häkeln.

Macht's gut. Bis zum nächsten Mal.

Bernadette



verlinkt mit
Creadienstag
Fannys liebste Maschen



 

Kommentare:

  1. wie goldig das Mobil aussieht nah da wird sie staunen wenn sich das bewegt über ihren Kopf!
    Hast du grossartig gehäkelt!
    Lieben Gruss Elke

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Bernadette, das wichtigste zuerst: Herzlichen Glückwunsch zur kleinen Enkelmaus!
    Der frisch gebackenen Mama und ihrem Baby wünsche ich alles Gute und viel Glück.
    Die Nilpferdchen sind wirklich total schön geworden und vielleicht kannst Du später mal der kleinen Enkelmaus erklären, wieviel Herzblut und Liebe in ihnen steckt.
    Wünsche Dir noch einen schönen Tag und schicke liebe Grüße aus Mönchengladbach!
    Brigitte

    AntwortenLöschen
  3. Selbstgemachtes ist am Besten, es sieht ganz ganz toll aus!

    Sigrun

    AntwortenLöschen
  4. Wie hübsch! Ein tolles, persönliches Geschenk.
    Viele Grüße! Tina

    AntwortenLöschen
  5. Welch ein zauberhaftes Mobile, liebe Bernadette!
    Die Mühe und die Arbeit haben sich gelohnt. Und noch
    herzlichen Glückwunsch zur kleinen Prinzessin, alles
    Liebe und Gute für das kleine Menschenkind und Dir
    viel Freude am Enkelchen. Genieß die Zeit. Sie geht so
    schnell vorbei.
    Liebe Grüße
    Edith

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Bernadette,
    das Mobile finde ich total niedlich! Eines dieser kleinen Nilpferde habe ich auch schon mal gehäkelt und fand es so wie du es schreibst....ziemlich pfriemelig;)
    Viele liebe Grüße, Anke

    AntwortenLöschen
  7. So ein schöner Blog, liebe Bernadette! Du bist ja ohne Ende kreativ! Es gibt sooo viel zu sehen bei Dir! Ich glaube, ich schnapp mir jetzt noch einen Kaffee und schau mich noch eine Weile um! Das Mobile ist zuckersüß geworden, Dein Enkelchen wird sich bestimmt riesig freuen! Ich sende viele liebe Grüße in die Schweiz! Lony x

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Bernadette,
    das Mobile ist ganz bezaubernd geworden. Da wird deine Enkelin sicherlich viel Freude mit haben.
    Vielen Dank fürs Teilen bei der Linkparty Liebste Maschen.
    Ich wünsche dir morgen einen guten Start in die neue Woche.
    Herzliche Grüße
    Fanny

    AntwortenLöschen

Ich freue mich sehr, wenn ihr einen Kommentar abgebt