Freitag, 1. September 2017

Aus dem Garten ....

Diese Woche stehen bei uns wieder einmal Rosen aus dem Garten in der Vase.


Gerade setzen sie zur zweiten Blühphase an und weil es die nächsten paar Tage regnen soll,
hab ich mir ein paar Blüten ins Haus geholt.


Denn nach dem Regen wären die fast geöffneten Knospen sowieso
nicht mehr sehr ansehnlich.



Ausserdem kann ich so immer wieder die Nase in den Strauss stecken und
den feinen Duft einatmen.

 
Zu den Rosen habe ich auch wieder etwas rosa Schleierkraut,
das dieses Jahr aussergewöhnlich üppig blüht, dazu gesteckt.


Mein Strauss steht in einer alten Wasserkanne aus Email,
von denen ich eine ganz ansehnliche Sammlung in vielen Grössen und Farben besitze.


Hier habe ich den Strauss noch um 180 Grad gedreht,
damit ihr auch die Rückseite begutachten könnt.
 

Nun hoffe ich, dass der Strauss auch ein paar Tage hält.
Falls nicht, werde ich mich einfach wieder im Garten bedienen.
Da gibt es auch noch einige andere Sorten, die sich gut in der Vase machen würden.


Ich wünsche euch ein gemütliches und erholsames Wochenende.
 
Macht's gut. Bis zum nächsten Mal.
 
Bernadette
 
 
 
 


Meine Rosen sende ich auch zu
Holunderblütchens Friday Flowerday




Kommentare:

  1. Oh wie toll. so viele Rosen aus dem Garten!
    Grüße Sonnenblume

    AntwortenLöschen
  2. Wow ist der schön!!
    Alles aus deinen garten, auch dass Schleierkraut?
    Geniese es!!

    Fijn weekend.

    Lieve groetjes van Thea♥

    AntwortenLöschen
  3. Ich mag die Sträuße aus deinem Garten immer so gerne, liebe Bernadette. Auch dieser Strauß sieht so schön romantisch und nostalgisch aus, einfach zu schön. Du hast wahnsinnig tolle Rosensorten in deinem Garten.
    Liebe Grüße an dich,
    Anne

    AntwortenLöschen
  4. Ein zauberhafter Strauß, liebe Bernadette !!! Beneidenswert, wenn man solch schöne Rosen im Garten hat :-)
    Herzliche Grüße und ein schönes Wochenende, helga

    AntwortenLöschen
  5. wow! was für ein toller strauß😃
    und diese traumhaft schönen rosen hast du im garten.....
    liebst andrea

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Bernadette,
    welch ein wunder-, wunderschöner Rosenstrauß, noch dazu aus dem eigenen Garten!
    Eine Rose ist schöner als die andere und alle Farben harmonieren so gut miteinander. Den Duft schnuppere ich bis hier. Es ist einfach toll, wenn der Garten im September noch solch tolle Rosen hervorbringt. Wie schön, dass man Sträuße fotografieren und auf diese Weise unsterblich machen kann.
    Ein schönes Wochenende wünscht Edith

    AntwortenLöschen
  7. Wunderwunderschön!!!

    Ich wünsche dir ein zauberhaftes Wochenende
    und sende liebe Grüße,

    Biene

    AntwortenLöschen
  8. ...ein herrlicher Rosenstrauß...schön, dass sie noch einmal so üppig blühen,

    LG Birgitt

    AntwortenLöschen
  9. Wunderschön und sie duften bis zu mir!
    Schönes Wochenende
    Elisabeth

    AntwortenLöschen
  10. Was für schöne Rosen, liebe Bernadette - und so zauberhaft zu einem Strauß kombiniert.
    Herrlich!

    Liebe Grüße
    Hilda

    AntwortenLöschen

Ich freue mich sehr, wenn ihr einen Kommentar abgebt