Dienstag, 6. Februar 2018

Bilder für die Ankleide - kleines DIY

 
 
Alles begann damit, dass ich am Sonntag gemütlich beim morgendlichen Kaffee
 im neuen Impressionen-Katalog blätterte. 
 
Dabei fiel mein Blick auf ein Bild, bei dem ich mir dachte,
das würde doch auch noch gut in unsere Ankleide passen.
Dort ist es nämlich dringend nötig, dass es etwas wohnlicher wird.

 
Aber  im Katalog war keine Artikelnummer zu finden und auch im Online-Shop war
das Bild nirgends auffindbar. Dieses war vom Fotografen wohl nur als Hintergrund-Deko gedacht.
 
Da bei uns im Keller noch einige schwarze Bilderrahmen auf ein zweites Leben warteten,
war schnell klar, dass das Bild ein ganz einfaches DIY abgeben würde.


Also wurde zuerst der Schriftzug im WORD erstellt und ausgedruckt.
Ich habe die Schrift Baskerville Old Face in der Grösse 212 verwendet.
Dann wurde noch ein passender Passepartout zugeschnitten.
Nachdem ich zuerst einen weissen hergestellt hatte,
habe ich mich dann doch für einen schwarzen entschieden.
 
 
Als Aufhängung wurde noch ein Satinband zu einer Masche gebunden und
am Rahmen befestigt.
 

... und als ich so im Keller zwischen den Rahmen wühlte, gab es da noch zwei weitere,
etwas grössere, die mir wie gerufen kamen.

 
Da ich ja immer alles aufbewahre, was man vielleicht nochmals gebrauchen könnte,
und mir in den Sinn kam, dass da noch zwei hübsche Papiertüten sein mussten, die Tochter Nr. 3
mal aus London nach Hause gebracht hatte, war klar, dass deren Zeit gekommen war um
als Eyecatcher zu amten.
 
 
 
Hinter Glas geklemmt, warten sie nun darauf von Herr Landidylle fachgerecht
an der Dachschräge montiert zu werden.
 

Auch wenn ich es sonst nicht so mit den kräftigen Farben habe,
helfen sie hoffentlich, am Morgen wach zu werden und die Stimmung aufzuhellen.



 Macht's gut. Bis zum nächsten Mal.

Bernadette




verlinkt mit
Creadienstag
und mit Doreens
Kampf dem Februar-Blues

 
 
 

Kommentare:

  1. Liebe Bernadette,
    klasse Idee und toll gemacht.
    Ganz liebe Grüße
    Karina

    AntwortenLöschen
  2. So wie du alles hergerichtet und verdekoriert hast, könntest du glatt einen Schuhladen ausstatten, liebe Bernadette. :-D
    Cool!
    LG Naddel

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Bernadette,
    besonders die beiden Tüten haben es mir angetan.
    So leuchtend frisch, schaut toll aus.
    Dir ab heute ein fröhliches Aufwachen, ganz liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Bernadette,
    was für schöne "Bilder".
    Ich finde die Idee mit der Schrift genial. So einfach, man muss nur darauf kommen.
    Danke fürs Zeigen.
    Ich wünsche dir einen schönen Tag.
    Liebe Grüße
    Tina

    AntwortenLöschen

Ich freue mich sehr, wenn ihr einen Kommentar abgebt