Dienstag, 11. Oktober 2016

Unser herbstlicher Hauseingang

Höchste Zeit war es für ein herbstliches Outfit unseres Hauseinganges.
 
Wer bei uns die traditionellen Herbstfarben wie gelb oder orange sucht,
sucht bei uns vergebens.
 
Aber, oh Schreck!
 
Da hat sich doch tatsächlich rot eingeschlichen!
 

Angefangen hatte alles mit Pilzen....
 

... und dann kam eins zum anderen.
 
Zuerst ein paar künstliche Äpfel ...
 
 
.... und vom letzten Sonntagsspaziergang auch noch rote Hagebutten.
 
 
Einen Teil der gesammelten Hagebutten habe ich gleich auf einen Draht aufgezogen
und zu einem Kränzchen gebunden.
 
 
Da die kleinen roten Früchtchen sich als ganz schön zäh erwiesen haben,
habe ich mit Hilfe eines Nagels und Hammers kleine Löcher vorgebohrt.
Dann noch etwas Bast um den Verschluss und fertig.
 
 
Und so sieht das Ganze auf der rechten Seite aus.
 
 
Nein, da zu oberst in der Etagère,
das ist kein Nikolaus und auch kein Weihnachtsmann,
sondern ein kleiner Herbstwichtel.
Der schaut jeden Herbst bei uns vorbei.
 
 
Natürlich gibt es auch noch eine linke Seite und ...

 
.... das,
würdet ihr antreffen, wenn ihr bei uns auf Besuch kämet.
 
 
 Ich hüpfe jetzt noch bei Naddel's Haustürdekoration vorbei und
schaue mir die anderen Hauseingänge an.
 
Macht's gut. Bis zum nächsten Mal.
 
Bernadette
 
 
 
Das kleine Kränzchen verlinke ich noch mit Creadienstag.




 

Kommentare:

  1. Sehr schön, Deine Herbst-Deko am Hauseingang!
    Da wir in einem Mehrfamilienhaus wohnen, kann ich unseren Eingang leider nicht dekorieren. Und wenn, dann würde die Deko vermutlich nicht lange stehen bleiben, weil sich bestimmt ein Passant findet, der sie brauchen könnte. Vor Jahren habe ich nur mal eine etwas größere Margerite rausgestellt, die hatte gleich über Nacht Beine bekommen. So bewundere ich nun halt immer gerne die Haustür-Deko hier auf den Blogs!
    Eine schöne Herbstzeit, liebe Grüße, Monika

    AntwortenLöschen
  2. Sehr,sehr schön ich mag diese Dekorationen sehr gern,es gefällt mir super.

    GLG Petra

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Bernadette,
    deine Herbstdekoration ist ja wunderschön geworden! Besonders gut gefallen mir die vielen Farbtupfer in Rot dazwischen und das Kränzchen aus Hagebutten.
    Liebe Grüße,
    Sarah

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Bernadette,
    klasse deine Herbstdeko vor der Haustür.
    Gelb brauchst du auch gar nicht, das Rot passt echt gut dazu. Dass die Hagebutten sehr hartnäckig sind habe ich nun schon öfters gelesen. Ich habs noch nicht selbst probiert, würde mir aber wohl Sicherheitshandschuhe rauslegen. *lach*

    Danke für's mitmachen.
    Dir noch einen schönen Herbsttag.
    LG Naddel

    AntwortenLöschen
  5. Deine Herbstdeko gefällt mir... und es erinnert mich daran, dass ich auch irgendwo mal so Glückspilze hatte... aber die letzten Jahr wegen Zwergi nicht verwendet habe. Muss ich mal rausuchen.
    Grüße Sonnenblume

    AntwortenLöschen

Ich freue mich sehr, wenn ihr einen Kommentar abgebt