Freitag, 1. Juli 2016

Freitagsblumen und 12-tel Blick im Juni


Ein dicker Strauss Frauenmantel steht bei mir in der Vase.
 
 
Denn nun ist es wieder soweit, dass ich sie zurückschneiden muss
und statt dass sie alle auf dem Kompost landen, habe ich einen dicken Büschel
davon in eine schlichte Glasvase und diese dann in eine alte Wasserkanne gestellt.

 
Dieses Zurückschneiden des Frauenmantels ist nun nicht gerade eine Lieblingsarbeit
von mir, denn da bin ich schon ein paar Stunden beschäftigt damit.
 
 
Vor Jahren habe ich sie mal als Platzhalter für eine Buchshecke links und rechts
unseres Eingangsweges gesetzt und bis jetzt ist es dabei geblieben.
 
 
.... und weil wir nun schon im Vorgarten sind, zeig ich euch
gleich auch noch meinen 12-tel Blick.
 
 
Bevor ich aber dieses Bild schiessen konnte, habe ich erst mal
(in einem Anflug von geistiger Umnachtung??) das ganze Beet umgepflanzt!!
Denn dieser Blick, der sich bot, gefiel mir so gar nicht und wollte ich euch auch nicht zumuten.
 
Margeriten, Fetthenne, Akelei, Spornblume und Herbst-Anemonen ....
..... so ein Durcheinander ....
..... das musste alles raus!
 
Nun sieht es ja aus, als sei da ausser Rasenmulch gar nichts mehr
im Beet vorhanden, aber glaubt mir, das täuscht.
 
 
Hier soll mal eine blaue Insel erstrahlen.
 
Lauter Storchschnäbel habe ich in diesem Beet verbuddelt.
"Rozanne" und schon vorhandenen "Johnsons blue" sollen sich hier bitte
ganz üppig ausbreiten.
 
Ich bin mal gespannt, ob sich bis zum nächsten Bild schon etwas getan hat.
 
 
Nun wünsche ich euch ein wunderschön sonniges Sommerwochenende.
Ich werde erst mal meinen Rücken wieder etwas zur Ruhe kommen lassen.
 
Macht's gut. Bis zum nächsten Mal.
 
Bernadette
 
 

 
den Blumenstrauss schicke ich zu Holunderblütchens Friday Flowerday
und den 12tel Blick zu Tabeas 12tel Blick




Kommentare:

  1. Ich mag Frauenmantel sehr gerne und habe auch viel davon - zum Glück im wilden Gartenteil, da kann er weiterwachsen ohne dass ich ihn schneiden muss. In der Vase macht er sich ganz toll und zusammen mit den schön farblich passenden Dekoteilen ist es ein richtiges Stilleben! Danke fürs Zeigen. LG Marion

    AntwortenLöschen
  2. Oh deinen Frauenmantel so üppig in der Vase ein Traum.....
    Ganz liebe Grüße
    Jen

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Bernadette,
    du hast da ja wirklich ordentlich Frauenmantel im Vorgarten.
    Da dauert das Zurückschneiden natürlich eine Weile.
    Aber der Strauss soeht wirklich sehr schmuck aus in der weissen Kanne
    und die Kombination mit türkis und auch dem dunklem Spiegel ist
    dir sehr gelungen - wunderschön.
    Storchschnabel mag ich auch sehr.
    Ganz lieb, Jana

    AntwortenLöschen
  4. Auch bei dir eine Wolke, liebe Bernadette, wie schön !!! Ganz herzliche Grüße und eine sommerlich sonnige Woche, helga

    AntwortenLöschen
  5. Wer hätte das gedacht, dass der Handlauf fast zugewachsen sein wird.
    Da bin ich mal gespannt wie es in blau aussehen wird. Stelle ich mir sehr Edel vor.
    Ach ja der Frauenmantel vor dem Spiegel ist wunderschön.
    L G Pia

    AntwortenLöschen

Ich freue mich sehr, wenn ihr einen Kommentar abgebt