Sonntag, 12. Juni 2016

Obwohl ....

... es auch heute immer wieder regnet, bin ich in einem trockenen Moment,
einmal rund ums Haus spaziert.
 
 
Etwas frische Luft muss einfach sein und weil die ersten Rosen
sich gerade von der schönsten Seite zeigen, ....
 


.... riskiere ich (gerne) nasse Füsse.
 

Immer noch warten einige Pflänzchen,
wie diese Begonien, darauf eingepflanzt zu werden. 
 
 
Aber im Moment würde bestimmt mehr Erde am Rand des Topfes und an
meinen Händen kleben, als dort landen wo sie eigentlich hingehörte.
 
 
So warte ich damit auf trockenere Zeiten,
genauso wie mit dem Kaffee trinken  auf der Bank in unserer "Rosenlaube".
 
 
Zu gerne würde ich hier sitzen und an den Blüten der
"Crown Princess Margareta" schnuppern.
 
 
Dieses Jahr blüht sie nämlich besonders üppig.
 
 
 Auch "Teasing Georgia" mag ihren Platz unter unserem grossen Hausbaum.
Kein Wunder unter dem Blätterdach bleibt es ja auch meistens trocken und ...
 
 
 .... die Frauenmäntelchen bringen mit ihren hellgelben Blüten
fast ein wenig Sonne in den Garten.
 
 
Im alten Schuppen warten auch noch einige Pflanzen auf
ihren definitiven Standort, aber auch sie müssen sich noch etwas gedulden....

 
 ...und bevor der Regen wieder los geht,
verziehe ich mich jetzt wieder zurück ins Haus.

 
Ich wünsche euch einen guten Start in die neue Woche und
danke allen, die immer wieder liebe Worte hinterlassen, ganz herzlich.
 
 
 Machts gut. Bis zum nächsten Mal.
 
Bernadette
 


 
 
 

Kommentare:

  1. Liebe Bernadette,

    die nassen Füße haben sich gelohnt, es sind wunderbare Fotos entstanden, bei deinem Gartenrundgang! Deine Rosen sind ein Traum und die üppig blühenden Seerosen sowieso! Bei uns regnet es ja schon fast zwei oder drei Wochen täglich und meine erste Rosenblüte ist leider sehr vom vielen Wasser gezeichnet!
    Ich wünsche dir eine schöne neue Woche!

    Liebe Grüße
    Ingrid

    AntwortenLöschen
  2. Nasse Füße haben wir momentan alle, glaube ich. Dein Rundgang gefällt mir sehr gut, der Garten ist wunderschön.

    Sigrun

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Bernadette,
    ich bin ganz verliebt in deinen Garten und die schönen Rosen! Meine Rosen sind leider ganz verregnet und haben braune Ränder vom vielen Regen...ich hoffe, das wird bald besser und wir können unsere Gärten bald wieder ausgiebig genießen.

    Wünsche dir einen schönen Wochenstart
    liebe Grüße
    Petra

    AntwortenLöschen
  4. Jetzt bin ich mit dem Staunen endlich fertig :)!
    Das ist ein wahrer Gartentraum!
    Genieße dein Paradies
    Elisabeth

    AntwortenLöschen
  5. Ganz zauberhaft Deine Fotos,ich bin begeistert von den Rosen,einfach toll.

    GLG Petra

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Bernadette,
    das ist ein richtig romantischer Rosengarten! Sieht traumhaft aus!
    Dir jetzt einen gemütlichen ABend auf der Couch und liebe Grüße,
    Trixi

    AntwortenLöschen
  7. Ich finde deine Rosen machen sich supergut bei dem ganzen Regenwetter. Ich habe auch meine Sommerblüher in der Ampel wieder Unters Dach geholt. Ich hoffe es wird jetzt bald mal was mit dem Sommer, allerdings sind die Temperaturen gerade eher isselig.
    GlG Christina

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Bernadette,
    wie wunderschön die Rosen blühen!
    Trotz Regen!
    Zu schade, dass man nicht darunter sitzen kann.
    Überhaupt hast du einen traumhaften Garten angelegt.
    Ganz lieb, Jana

    AntwortenLöschen

Ich freue mich sehr, wenn ihr einen Kommentar abgebt