Dienstag, 1. September 2015

Ein Schriftzug

Eine kleine Garten Ecke sollte einen Blickpunkt erhalten.
 
 
Früher ging dort mal ein kleiner Weg durch, den wir aber
aufgehoben haben und die Lücke in der Hecke dahinter wurde
deshalb geschlossen. Davor aber gab es nun ein Loch und da
sollte nun etwas Deko hin.
 
 
Da traf es sich gut, dass ich einen waschechten Weinharass (Kasten) aus dem Elsass
geschenkt bekam und schon länger ein rostiges Herz herumstand, für das
ich bis jetzt noch nicht den richtigen Platz gefunden hatte.
 
So sah das dann aus.
 
Ganz hübsch fand ich, aber etwas fehlte mir noch.
 
Ein kleiner Schriftzug würde den Blickpunkt noch mehr hervorheben,
 dachte ich bei mir.
 Da ich noch eine Schablone mit französischen Ausdrücken besass,
die ich noch nie benutzt hatte,
 war das der ideale Zeitpunkt diese einzuweihen.
 
 
Natürlich kann man auch selber eine Schablone herstellen,
aber dieses Mal sollte es vor allem schnell gehen.
Also wurde die Schablone mit Malerkrepp fixiert und dann mit
einem speziellen Borstenpinsel die Farbe aufgetragen.
Ich habe mich für eine Acrylfarbe entschieden, damit die Schrift
wetterfest bleibt. Leider war die Farbe wohl etwas zu dünnflüssig
und ist mir unter die Schablone gelaufen, aber das ist weiter nicht schlimm.
Im Garten muss nicht immer alles perfekt sein und mit einem Pinsel
konnte ich das Ganze noch etwas korrigieren.


Nun gefällt mir das richtig gut!
 
Da ich schon dabei war, bekam die Rückseite gleich auch noch
einen Schriftzug.
 
 
Dieses Mal habe ich die Schrift aber mit einem Kreidestift übertragen
und dann gleich mit dem Pinsel ausgemalt.
 
 
Nun kann ich je nach Lust und Laune die eine oder
andere Seite nach vorne drehen.
Die Kerzen, die ihr hier seht, sind übrigens nicht echt,
sondern Attrappen, die ich euch *hier* schon einmal gezeigt habe. 
 
 
Den Harass werde ich allerdings, wenn es dann feuchter wird,
vor unserer überdachten Haustüre platzieren, damit sie keinen
Schaden nimmt.

 


Nun wünsche ich euch eine schöne Woche, bedanke mich für den Besuch bei mir
und auch die netten Kommentare.
 
Machts gut. Bis bald.
 
Bernadette
 
 
 
verlinkt mit
 

 

 

Kommentare:

  1. Liebe Bernadette,

    sehr schön "aufgehübscht" hast Du das rostige Herz! Die französischen Worte gemeinsam mit der Weinkiste geben ein sehr harmonisches Bild ab.
    Gefällt mir richtig gut!

    Liebe Grüße,
    Ingrid

    AntwortenLöschen
  2. Mir gefallen beide Schriftzüge und ich finde es macht sich sehr gut auf dem Rostherz - insg. ist die Deko total schön!!!
    GlG Christina

    AntwortenLöschen

Ich freue mich sehr, wenn ihr einen Kommentar abgebt