Donnerstag, 14. Mai 2015

Eine dringende Renovation ....

.... war bei unserer Gartenbank nötig.

 
Von weitem sah sie ja noch ganz hübsch aus, aber wenn man dann
das Ganze etwas genauer betrachtete, ....



.... war klar, dass sie ohne neuen Anstrich
den Sommer nicht mehr heil überstehen würde.

 
Also hiess es zu erstmal schleifen, schleifen, schleifen.
Eine Arbeit die ich einfach nur laaaangweilig finde.
 
Dann endlich ging es ans Streichen. Der blaue Lavendelton gefiel mir zwar
immer noch gut, aber da die Bank ja gleich in der Nähe des grünen Gartenhauses
steht, war mir das dann doch zu viel Farbe.

 
Also entschied ich mich für weiss.

 
Nachdem sie auch schon dunkelblau war, ist dass nun schon der dritte Farbton,
den sie verpasst bekommt.



Ob sie auch noch einen vierten erleben wird, werden wir sehen.
Ich habe dieses Mal auf jeden Fall eine Wetterschutzfarbe mit dem blauen Engel benützt
(die gleiche wie beim Gartenhaus) und bin gespannt, ob der Anstrich auch
wirklich 10 Jahre hält, so wie auf der Dose versprochen.



Denn das Streichen hat doch viel mehr Zeit gekostet, als ich gedacht hatte.
Dreimal habe ich sie überstrichen, da ich immer das Gefühl hatte, das Blau von
vorher leuchte noch durch und das sind doch einige Latten und Holmen, deren Seiten
mit dem Pinsel und nicht mit der Rolle bearbeitet werden müssen.



Nun steht sie aber wieder im Garten, in meiner selbst geschweissten Rosenlaube,
 und zwischendurch setzt ich mich auch für einen Moment hin.



Dann betrachte ich all die schönen Pfingstrosen, die
eben am Aufblühen sind.



Als nächstes ist dann der Liegestuhl an der Reihe!



Noch mehr Latten und Holmen! (stöhn)



Aber bevor es soweit ist, werden wir erstmal unsere Koffer packen und
nordwärts reisen.

Der romantische Mittelrhein ist unser Ziel.

Loreley, Schlösser und Gärten.


Bin mal gespannt was wir antreffen werden.
Drückt uns die Daumen, dass das Wetter mitspielt.


Machts gut. Bis zum nächsten Mal.

Bernadette

  
 
verlinkt mit *Art.of.66* 
 
 

Kommentare:

  1. Liebe Bernadette,

    ohja das ist viel Arbeit - und man unterschätzt den Zeitaufwand sicherlich, die man für eine solche Restauration benötigt.
    Aber das Resultat lässt sich sowas von sehen.
    Schön schaut sie aus in ihrem neuem Gewand, Deine Gartenbank.

    Ich wünche Euch einen schönen Urlaub
    liebe Grüße
    von Nicole

    AntwortenLöschen
  2. ah unsere bank braucht auch neue farbe, wenn ich jetzt deine sehe, denke, ich soll vielleicht mir paar gedanken machen:) ich will das meine auch so schön ist

    liebe grüße
    regina

    AntwortenLöschen
  3. Schön sieht sie aus Deine neue, alte Bank! Was so ein bisschen Farbe ausmacht!
    Liebe Grüße von Stine

    AntwortenLöschen

Ich freue mich sehr, wenn ihr einen Kommentar abgebt