Samstag, 11. April 2015

Rosarot

Rosarot mag ich, ...
.... vor allem im Frühling und Sommer.
 
Also habe ich mich auf die Suche gemacht, um zu finden,
was es denn schon so an rosarot im Garten zu sehen gibt.
 

Da wären auf jeden Fall die Hyazinthen. Von ganz zart rosa bis kräftig.


Auch dieser Jüngling kann sich nicht von diesem Anblick lösen.

 
 Da wären aber auch die sich eben öffnenden Blüten der Sternmagnolie und ...
 

die Primeln, die zwar ihren Zenit bereits überschritten haben, aber immer noch viel
Farbe in den Garten bringen.

 
 Hier bei diesen Tulpen sieht man zwar erst einen Hauch von rosa, aber
mit jedem Tag wird die Farbe kräftiger und einige sind auch schon richtig
erblüht, aber noch nicht die rosafarbigen.
 
 
Und weil das Wetter im Moment so herrlich ist, habe ich mir auch
einen kleinen rosa dekorierten Tisch in die Sonne gestellt.
 
Da habe ich es mir mit einer Tasse Kaffee und einem Buch so
richtig gemütlich gemacht.
 
 
Das hübsche rosafarbene Tischtuch, das eigentlich ein Geschirrtuch ist und der
selbstgestrickte Tassenuntersetzer mit dem niedlichen Stern, der eigentlich ein Topflappen ist,
sind schon vor einiger Zeit bei mir per Post aus Österreich eingetroffen.
 
 
Diese zwei Präsente hat mir Ingrid von Deko Traum zugeschickt, da ich mal
bei einer ihrer Nettigkeitenrunden einen Kommentar hinterlassen hatte.
Also liebe Ingrid vielen Dank dafür!
 
 
 
Wie man solche Sterne häkelt, würde mich ja schon noch interessieren.
Ich  sage da nur:
 
 Nächste Weihnachten!
 
Das geht meistens schneller als man denkt ;o)
 


Aber jetzt hoffe ich erst einmal auf zwei schöne Tage, damit
ich noch ganz viele Stunde in meinem Stuhl mit nichts tun
(oder wohl eher ganz viel Gartenarbeit) verbringen kann.
 
Ich wünsche euch ein sonniges Wochenende.
 
Machts gut. Bis zum nächsten Mal.
 
Bernadette
 
 
 
 
 
 

Kommentare:

  1. Gemuetlich hast du es dir gemacht, da wuensche ich dir ein schoenes Wochenende mit recht viel Sonne! Der grobgestrickte Untersetzer gefaellt mir richtig gut und was so alles rosarot blueht bei dir ist allerhand.Ich muss im Gerbst unbedingt noch mehr Zwiebeln einbuddeln.Lg die Karo

    AntwortenLöschen
  2. Gemuetlich hast du es dir gemacht, da wuensche ich dir ein schoenes Wochenende mit recht viel Sonne! Der grobgestrickte Untersetzer gefaellt mir richtig gut und was so alles rosarot blueht bei dir ist allerhand.Ich muss im Gerbst unbedingt noch mehr Zwiebeln einbuddeln.Lg die Karo

    AntwortenLöschen
  3. Sehr schön und gemütlich hast du's dir gemacht, liebe Bernadette! So lässt sich's aushalten, gell.
    Dann wünsch ich dir viel Sonnenschein, um deinen Garten zu genießen!
    Lieben Gruß
    Trixi

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Bernadette,

    danke für den netten Post, den Du rund um Deinen Nettigkeitengewinn gemacht hast!
    Es freut mich, dass ich mit Rosa Deinen Geschmack getroffen habe und wünsche Dir viel Freue mit den Kleinigkeiten.

    Liebe Grüße,
    Ingrid

    AntwortenLöschen

Ich freue mich sehr, wenn ihr einen Kommentar abgebt