Dienstag, 31. März 2015

12tel Blick im März


Schon wieder ist ein Monat vorbei und es ist Zeit für den 12tel Blick.
 
Nicht ganz einfach war es heute, zwischen den Sturmböen, den Regen- und
Hagelschauern ein brauchbares Bild zu schiessen.


31. März 2015

Nun sind sie also weg, die Bäume in unserem Nachbargarten. Noch wissen wir nicht,
was wir davon halten sollen. Plötzlich ist da viel mehr Weite und Licht, aber auch
weniger Sichtschutz und Schatten. Wir werden sehen, wie wir und unsere Pflanzen damit
umgehen werden.
 

Januar 2015                                                                                   Februar 2015

März 2015                                                                                         April 2015

Auf den ersten Blick hat man das Gefühl, dass sich sonst nicht viel getan hat in diesem Monat,
wenn man aber genauer hinschaut, sieht man doch, dass der Frühling schon da oder
nicht mehr weit weg ist.



Der Rasen wird grüner (und das Moos gelber!), die Kletterrose ist geschnitten
und die ersten Blümchen blühen.


Auch die japanische Kirsche, die man ganz rechts auf dem Bild noch etwas hervor
blitzen sieht, ....



...... öffnet ihre ersten Blüten und schon bald ....


.... muss der Rasenmäher hervorgeholt werden.



Nun wünsche ich euch eine ruhigere Nacht als die letzte und dass der Sturm
nicht allzu viele Schäden hinterlassen hat.

Machts gut. Bis zum nächsten Mal.

Bernadette


verlinkt mit Tabea von 12tel Blick

 
 
 






Kommentare:

  1. Sehr schoen, also mir persoenlich waere es ohne der hohen Baeume noch Sichtschutz genug.Bin schon gespannt, ob dein schoener Kugelbaum brim naechsten Blick schon gruener ist.Lg die Karo

    AntwortenLöschen
  2. Sehr schoen, also mir persoenlich waere es ohne der hohen Baeume noch Sichtschutz genug.Bin schon gespannt, ob dein schoener Kugelbaum brim naechsten Blick schon gruener ist.Lg die Karo

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Bernadette,

    mir gefällt die freie Sicht sehr gut! Bei Dir ist aber auch ein Baum verschwunden - ich denke es war eine Birke!
    Du wirst ihr bestimmt nicht nachweinen, wenn Du siehst wie viel weniger Schmutz Du zukünftig im Garten hast.

    Ich wünsche Dir ein schönes Osterfest mit Deinen Lieben,
    Ingrid

    AntwortenLöschen

Ich freue mich sehr, wenn ihr einen Kommentar abgebt